Salvatorianerinnen in Südtirol

Unsere Sorge gilt stets dem Heil des ganzen Menschen ...denn die Liebe Christi drängt uns

Neue Provinzleitung beginnt Ihr Dienst

Neue Provinzleitung in der Südtiroler Ordensprovinz der Salvatorianerinnen.

Wahrgenommene Leitungsaufgaben in einer Gemeinschaft können einen Weg zeigen in eine neue Vision von Ordensleben und gelebter Berufung.
Beim Provinzkapitel der Salvatorianerinnen, das bereits vom 28.-30. April 2012 in Meran stattgefunden hat, wurde die reale Situation überprüft und die Richtschnur, die wegweisend für die nächste Zeit sein wird erarbeitet. Auf diesem Kapitel wurde auch die Provinzleitung für die nächsten drei Jahre neu gewählt.
Als Provinzleiterin wurde Sr. Birgitta Siller wieder gewählt.
Ihr zur Seite stehen Sr. Edyta Grzesiuk als Konsultorin und Provinzvikarin,
Sr. Johanna Siller und Sr. Renate Koppenberger als Konsultorinnen.
Die Amtszeit der neuen Provinzleitung begann mit 26. Juli 2012.
Nach dem Amtsbeginn wurde in einer dreitägigen Klausurtagung ein konkreter Plan für die Umsetzung der Beschlüsse des Provinzkapitels erstellt. Nur durch ständiges Unterwegssein und gemeinsames Hören auf den Willen Gottes, können wir als Salvatorianerinnen dem Auftrag unseres Gründers in der Welt von heute gerecht werden, dessen ist sich die neue Ordensleitung bewusst (sicher).

Nur durch ständiges Unterwegssein und gemeinsames Hören auf den Willen Gottes, können wir als Salvatorianerinnen zur Ehre Gottes und zur Verwirklichung unserer Sendung in Kirche und Welt beitragen. Dessen ist sich die neue Ordensleitung bewusst.

Veranstaltungen

Kreativseminar

Werbung 1

 

 

Ab in den Urlaub

Salvagarten 055

 

Exerzitienangebote 2017

Exerzitien2014

Spirituellen Angebote 2017

tuch

Weiterlesen ...

Gottesdienstzeiten

clock2
Weiterlesen ...