Salvatorianerinnen in Südtirol

Unsere Sorge gilt stets dem Heil des ganzen Menschen ...denn die Liebe Christi drängt uns

Andere Aufgaben

 

Wir sind berufen, mit allen Kräften und Möglichkeiten, zu jeder Zeit und an jedem Ort, das Evangelium zu verkünden.

 
 

Die Salvatorianerinnen nehmen in Südtirol folgende Aufgabenbereiche wahr:

  • Erziehung im Mädchenheim
  • Betreuung von Feriengästen
  • Unterricht in Schulen
  • Arbeit mit Frauen im Frauenhaus
  • Mitarbeit bei der Caritas
  • Pflege und Betreuung in Altenheimen
  • Begleitung bei Einkehrtagen, Exerzitien
  • Miktarbeit in den Pfarreien
  • Angebot Geistlicher Begleitung
  • monatliche Bibelrunden
  • Mission in Rumänien
  • Begleitung für jene die Kloster auf Zeit erfahren möchten
  • Therapeutische Tätigkeit: "Arbeit am Tonfeld"
  • Berufungscoaching

 

Rumaenien1

 

 

 

 Brot

 

 

 

 

 Tonfeld